Engadin Val Müstair

Sommer

Nur wenige Orte bieten ein so reichhaltiges Angebot an Wanderungen und Touren. Im Tal selbst, dem angrenzenden Schweizer Nationalpark und dem südlichen Ortlergebiet sind über 295 km gut beschilderte Wege zu erkunden: vom leichten Spaziergang bis zur anspruchsvollen Tour.
Durch Arven-(Zirbelkiefer) und Lärchenwälder, über Weiden und Pässe, entlang klaren Bergbächen geht’s zu den Gipfeln. Dabei begegnet einem auf Schritt und Tritt eine überwältigende Alpenflora. Die guten Postautoverbindungen sind zur Tourengestaltung sehr hilfreich.
Mountainbiker finden im Val Müstair alle Schwierigkeitsgrade; nicht umsonst finden alljährlich mehrere internationale Rennen statt.